Vision Touren & Meditation

Tourguide Zürich, Meditationslehrer Zürich

Als Informatiker interessiere ich mich für natürliche Sprachen und Programmiersprachen aller Art. Daneben gilt mein Interesse der Untersuchung des menschlichen Bewusstseins in allen Facetten. Auch in unserem Bewusstsein spielen Programme eine wesentliche Rolle. Wie wir aus der modernen Hirnforschung wissen, können wir diese Programme nicht nur identifizieren, sondern durch Anwendung geeigneter Methoden auch positiv beeinflussen. Nach über 30-jähriger Meditationspraxis und Unterricht in verschiedenen Traditionen und Schulen habe ich auch eine formelle Ausbildung zum Meditationslehrer abgeschlossen, weil ich meine sehr positiven Erfahrungen weitergeben möchte. Hierbei bin ich nicht festgelegt auf überlieferte Formen. Ich kombiniere insbesondere die beiden Themen Meditation und Touren.

Touren

Ich bin leidenschaftlicher Tourengänger, immer auf der Suche, Neues zu entdecken und die Qualität eines Ortes, sei es Stadt oder Natur, zu erforschen. So habe ich vor einigen Jahren begonnen, Zürich zu erkunden und zwar nicht aus der Perspektive eines Architekten oder Fotografen. Mich haben die Ideen und geistigen Strömungen von Zürich interessiert. Hierbei bin ich auf wiederkehrende Muster und Qualitäten gestossen, die  im Laufe der Zeit in Variationen wiederkehren und Zürich einen speziellen Charakter verleihen. Daneben biete ich weitere Touren in der Nähe von Zürich an, mit denen ich auf verborgene Schönheiten in Kultur und Natur hinweisen möchte. Meine Touren sollen helfen, die Augen zu öffnen für das nicht immer Offensichtliche und doch Wirksame. Alle meine Touren sind Benefiztouren. Ich sammle nach jeder Tour Spenden für gemeinnützige Zwecke. 

 

Meditation

Meditation ist eine jahrtausende alte Technik zur Bewusstseinsschulung. Meditation ist nicht Weltflucht, sondern ein kluger Weg des Umgangs mit den Schwierigkeiten des Alltagslebens. Sie ist ein hervorragendes Mittel, das Bewusstsein von destruktiven Mustern zu befreien, Stress zu bekämpfen, Burnout vorzubeugen und so zu Ruhe und Gelassenheit zu finden. Meditation kann aber auch proaktiv eingesetzt werden, um Geist und Seele in einen gesunden, ausgeglichenen Zustand zu bringen. Kontinuierlich angewandt trägt sie entscheidend zur Entwicklung von Lebensweisheit und damit zur Verbesserung der Lebensqualität bei. Ein glückliches Leben ist kein Zufall sondern ein Produkt körperlicher und geistiger Anstrengung und Entwicklung. Ich unterrichte Meditation weltanschaulich neutral. Meine Kurse sind für religiöse und konfessionslose Menschen gleichermassen geeignet und wirksam.